8 thoughts on “Glaubenskrieg Canon vs. Nikon

  1. Geiles Bild! Also ich frag mich schon lange was Nikon bei Sportanlässen verloren hat….an den Banden wimmelt es ja immer nur von den berühmt-berüchtigten grauen Rohren :-) Aber ja, am Schluss zählt das Bild…D3x?

    cheers jkob

  2. Nun, all zu sportlich gings da nicht zu und her … obschon mir geflüstert wurde, dass der Herr Schloter viele Kilometer mit seinem Radl mache.

    1. Nope, Mehrfeld. Ansonsten Blendenautomatik, 1/200, f 2.8, ISO 800 bei 85mm (…), Canon EOS 1d Mark II N. Dem Bieri seine ist D3 mit dem 400mm 2.8.

    1. Der Dichte der Informationen zufolge durfte ich nicht all zu feste korrigieren. Was ich getan hab, das Fokusfeld selektiv gewählt. Was ist krass korrigiert? -1 / +1 ist doch gang und gäbe ;-)

  3. Dachte nur…das man im Fotojournalismus kaum Zeit hat dafür…aber hey, chapeau! Ne ein ist ja wirklich normal. Aussergewöhnlich sind bei mir -/+2LW. Aber einen Isowert von 800…da gibts bei meiner 2oer nur noch noise for free;-). Nice!

    1. Die Zeit muss man sich eben nehmen. Meine Devise. Und 800 ISO – dafür dass die MKIIN doch schon in die Jahre gekommen ist … ein gutes Werkzeug. War im Übrigen an der WM sehr gut vertreten die Maschine. Und II, heute Abend PixMix – tät mich freun Dich mal kennnen zu lernen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *